Montag. -.-

Veröffentlicht auf von psilocix

Ich brauch nur mal gerade kurz einen Plan. Wie gesagt, heute ist nicht mein Tag - und morgen ist Dienstag, aber Mittwoch soll das Wetter ja dann wieder besser werden.

 

Morgen werde ich mal zur SA gehen und wegen einer Verlängerung für die NEO-Herkansing fragen. Ein Thema für die EO haben wir jetzt, auch einen ungefähren Opzett, morgen nochmal Details ausarbeiten. Thema fürs Essay hab ich ebenfalls, soll um die Frage gehen, ob die Unterteilung in legale und illegale Drogen gerechtfertigt ist.

 

Morgen ist Gedrag, nach dem SA-Termin muss ich nochmal zu selexzy und nach dem Buch fragen, vorhin hab ich's noch nicht gekriegt.

 

Jetzt überleg ich wieder, ob das mit dem Absetzen eine gute Idee war... anders gesagt, ob ich wieder Medikation nehmen sollte. Weiß im Moment einfach nicht wirklich, was mit mir los ist. Komische Phase. Falls das morgen noch so ist, ruf ich mal Thera an... hätte gerade auch enorm Lust auf Tilidin oder Zopiclon oder sonst was notfallmediartiges, nur nichts mehr mitkriegen, mir gehen gerade die dämlichsten Gedanken im Kopf rum.

 

Sind auch nur noch 5 Wochen Uni, mir geht gerade etwas der Arsch auf Grundeis. Wenn ich mit anderen Rede, vergleiche, weiß ich immer noch weniger... von wegen above average effect. -.- Glaub ich sollte echt mal Thera anrufen. Bis dahin... geh ich jetzt wohl erstmal ins Bett, les noch was, evtl nehm ich wirklich ne Zopiclon. Morgen 10:45 Gedrag. Noch Wecker stellen. ...hey, ich hab noch ein paar Erdbeeren im Kühlschrank, glaub die ess' ich erst noch. Hoffe auch mal, dass bis dahin die Schmerzmittel wirken und mein Fuß nicht mehr ganz so sehr pocht... Gah, und das obwohl ich mit dem Auto zur Uni gefahren bin. Hab allerdings gerade gesehen, dass es jetzt eine Möglichkeit gibt, eine Befreiung von den Parkkosten auf dem Uni-Gelände zu kriegen, werd das nächste Woche mal einreichen, dauert aber auch 4 Wochen... na gut, dann eben fürs nächste Jahr. Egal jetzt. Erdbeeren.

Veröffentlicht in As it is

Kommentiere diesen Post