pew...

Veröffentlicht auf von psilocix

Mir fällt gerade dermaßen ein Stein vom Herzen, das glaubt mir kein Mensch. Und nebenbei hab ich ein ziemlich schlechtes Gewissen, aber das ist mir jetzt gerade echt lieber.

 

Vater hat aus China im Büro angerufen, hat angeordnet, dass der Wagen von seinem Automenschen abgeschleppt und nach Bochum gebracht wird. Das Ganze muss jetzt zwar meine Mutter organisieren und auch meinem Onkel erklären, aber... lieber meinem Onkel als meinem Vater, zumal letzterer das wie gesagt bezahlt.

 

Ja, das... hilft mir gerade enorm. Jetzt muss ich nur noch die zwei Klausuren hinter mich bringen... und mich daran gewöhnen, dass ich hier komplett gefangen bin. Wollte gerade eben schnell mal zum Supermarkt fahren... ja, und hab mich dann gefragt, wo denn der Autoschlüssel eigentlich ist. Oh, ja. Beim Auto... -.-

 

Tja, kann man nichts machen. Glaub ich geh jetzt erstmal in die Badewanne, und lern dann mal weiter. War gestern zur Abwechslung mal bei V., spontan Geburtstag reinfeiern...

 

oO Shit, ich will wieder ins Obergeschoss. Was machen die da oben?! Klingt als würde da eine kleine Armee durch die Wohnung über mir marschieren. Auf der Stelle oder so, und ziemlich lang.

 

Ja, jedenfalls - Badewanne, lernen. Nachher kochen und weiter lernen - evtl auf dem Balkon, mal was anderes. Werd dann heute Abend nach Bochum fahren und den Wagen meines Vaters abholen, den kann ich dann fahren solange er in China ist. Problem an der Sache - das Radio ist kaputt, inkl. CD-Player. -.- Glaub ich sollte die Picknick-Boxen mal wieder ausgraben...

Veröffentlicht in As it is

Kommentiere diesen Post