Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn

Veröffentlicht auf von psilocix

Omfg, es ist schon wieder kurz vor zwölf - nicht sinnbildlich, nö, einfach nur 23:41. Sowas auch. Und ich bin kein bisschen müde, was vermutilch daran liegt, dass ich heute nachmittag von 14-17 Uhr geschlafen hab. *gähn* Ja, ka, es überkam mich so. *shrug* Schlafrhythmus doa.

 

Morgen um 10:45 (sprich: zu nachtschlafender Zeit.) ist Gedrag, dh ich muss spätestens um 9:00 aufstehen, und sollte mir vorher schon den Kram zusammengepackt haben. Haare hab ich mir daher auch jetzt mal abends gewaschen, die sind jetzt noch nass, folglich kann ich auch die nächste Stunde oder so noch nicht ins Bett gehen, zum Föhnen ist es zu warm und überhaupt... ja, so ein Leben mit Neurosen wird nie langweilig. XD

 

Hab mich heute abend einfach mal ins Auto gesetzt und bin durch die Gegend gefahren... über die Waal nach Lent, bisschen am Ufer entlang, durchs Kaff, zurück nach Nijmegen, am Kronenburgpark runter, hinterm Bahnhof lang in die Wohngegenden (in denen ich mich tatsächlich fast verfahren hätte oO)... speziell im Park muss ich mal Photos machen gehen, wenn das Wetter besser ist und ich wieder besser laufen kann, ist wirklich ziemlich schön. Die Rehe war ich auch schon ewig nicht mehr besuchen...

 

Hab mir danach noch Gnocci mit Pesto gemacht und schreib das jetzt hier nur auf, weil ich danach einen kleinen Anfall von schlechtem Gewissen hatte, den ich rational betrachtet für blödsinnig halte, also... ja.

 

 

Ähm, ja. Cut. Nachdem ich jetzt nach der korrekten Schreibweise der Titelzeile gegoogelt habe, ist mir gerade plötzlich sehr nach lovecraft. Soviel zum Thema Koffer packen... pfft.

Veröffentlicht in As it is

Kommentiere diesen Post